Premiere: 26. April 2008

Sonntag, 27. April 2008 – 18.00 Uhr
Dienstag, 29. April 2008 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 30. April 2008 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 01. Mai 2008 - 20.00 Uhr
Freitag, 02. Mai 2008 - 20.00 Uhr
Samstag, 03. Mai 2008 - 20.00 Uhr
Sonntag, 04. Mai 2008 - 18.00 Uhr

Reservierungen und Vorverkauf: Tourismusverein Innichen - Tel. 0474 913149

Untertagblues von Peter Handke

Regie und Bühnenbild: Alfred Meschnigg

Ein Wilder Mann Frank Landua
Eine Wilde Frau Ingrid Tempele
Fahrgäste in vielen Rollen
Katrin Bachmann, Lisbeth Innerkofler, Kathrìn Janach, Vera Tundo,
Roswitha Zwigl, Peter Crepaz, Markus Hackhofer, Harald Kraler,
Peppe Mairginter, Paul Niederwolfsgruber, Hannes Senfter,
Anton Strobl, Josef Tschurtschenthaler

Licht Hansjörg Hofer, Emanuel Nocker
Ton Georg Kühebacher, Stefan Taschler
Pneumatiker Giuseppe Momenté
Requisiten, Kostüme Maria Wisthaler
Frisuren, Maske Annemarie Taschler
Bühnenbau Hans Peter Mühlmann, Gerd Niederwolfsgruber, Tim Rainer,
Andreas Schäfer, Walter Trojer
Öffentlichkeitsarbeit Kathrín Janach, Peppe Mairginter, Alfred Meschnigg,
Annemarie Oberhofer
Fotos Harald Wisthaler
Kassa Edi Rainer, Oswald Steinmair
Gesamtleitung Harald Kraler

Zum Inhalt:

ab oder hält sich im Gedränge an einer Haltestange fest. Seine Seelenlage ist nicht einfach nur angespannt, nein: hochexplosiv. Mindestens. Wer immer da neben ihm steht oder in den vielen Stationen ein- und aussteigt – alle Mitfahrer steigern nur seine Wut, sie ekeln ihn an. Besser, er wäre zu Hause geblieben. Aber warum er? „Nein, ihr gehört nach Hause, ihr. Warum bleibt ihr nicht endlich einmal vollzählig und ganztägig in euren Löchern und Unterschlupfen?“ Der Weltekel des
„Wilden Mannes“ ist allumfassend, nichts als Scheinleben, Verlogenheit und Hässlichkeit um sich herum nimmt er wahr, und immer mehr redet er sich in Rage, wirkt Angst einflößend und komisch zugleich. Er erfindet den einzelnen Passagieren Geschichten, die unversehens zu Beschimpfungen werden; er liest ihnen die Leviten – bis die zusteigende „Wilde Frau“ ihn zum Schweigen bringt und den Konterpart gibt, ohne dass er noch einmal zu Wort kommt.

E-Mail:
info@theaterwerkstatt-innichen.com

Startseite >>

___________
ARCHIV

Frau Müller muss weg
(April 2017)
Hier ... >>>

Herr Mautz
(Oktober 2015)
Hier ... >>>

Holzer's Peepshow
(November 2013)
Hier ... >>>

Kinder machen Theater mit Musik:
Die Götterolympiade
(Oktober 2013)
Hier ... >>>

COWBOY, COWBOY
(Mai 2013)
Hier ... >>>

KassenLeiden
(Mai 2012)
Hier ... >>>

AUSSER KONTROLLE 2012
(März 2012)
Hier ... >>>

TRIUMPF DER PROVINZ 2011
(November/Dezember 2011)
Hier ... >>>

titanic.eis.crash 2010
(Oktober/November 2010)
Hier ... >>>

TOTENTANZ 2009
URAUFFÜHRUNG
(Mai 2009)
Hier ... >>>

UNTERTAGBLUES
(April/Mai 2008)
Hier ... >>>

DIE WIRTIN
(November 2007)
Hier ... >>>

TOTENTANZ
(Mai 2007)
Hier ... >>>

DOPPELT LEBEN HÄLT BESSER!
(November 2006)
Hier ... >>>